Sigmund
Lußheimer

Deportationsort
Straße
G 7, 26
Geburtsdatum
06.06.1866
Geburtsort
Hockenheim
Sterbedatum/ -ort
24.12.1941, Recebedou
Weiteres Schicksal

22.10.1940, Gurs, Recebedou

Quelle
Im Gedenkbuch des Bundesarchivs